GW-Tier

2008 in Dienst gestellt wird das GW-Tier vorwiegend zur Tierrettung bzw. zur Wespenbekämpfung eingesetzt. Desweiteren dient es bei Brandeinsätzen als Sammelplatz für Atemschutzgeräteträger. Durch seine hochklappbaren Seitenklappen sind die Einsatzkräfte hier witterungsgeschützt.

Das Fahrgestell ist eine Volkswagen T4 "Doka" mit einem Aluminium-Kofferaufbau.

Es ist ausgestattet mit:

2x Tier-Transportboxen Groß-/Kleintiere

1x Staubsauger

2x 1000W Strahler

1x Lichtstativ

1x 4kW Generator zur Stromerzeugung

1x Kübelspritze

2x Wespenschutzanzug

1x Kettensäge plus Zubehör

1x Sitzgarnitur (Tisch/Bänke)

div. Material zur Wespenbekämpfung

div. andere Materialien

 

Diese Seite befindet sich im Aufbau!